Meine Motivation

Die Zukunft unserer Kinder und die Zufriedenheit unserer Mitarbeiter und ihrer Familien hängt insbesondere von einem gesunden Staat und einer glücklichen Umwelt ab. Dazu zählen gute Kindergärten und Schulen ebenso wie eine flächendeckende Gesundheitsversorgung und ein gefühlt sicheres Umfeld. Hierzu verfügt Deutschland über weltweit höchste Standards. Die dennoch unübersehbaren Mängel und absehbaren Herausforderungen für die Zukunft können wir nur meistern, wenn jeder in der Gesellschaft versucht, seinen Beitrag zu leisten.

Aus dieser Überzeugung heraus habe ich mich entschieden, für ein Mandat im Deutschen Bundestag zu kandidieren und mich Ihrem Wählervotum zu stellen.  Ich möchte meine Zeit und Fähigkeiten bestmöglich einbringen, um den Menschen in Deutschland, und besonders in unserem Wahlkreis Plön-Neumünster-Segeberg/Nord zu dienen.

Um mich auf diese Aufgabe vorzubereiten, möchte ich vor allem mit den Menschen sprechen, die sich besonders für die Gemeinschaft engagieren, sei es ehrenamtlich oder auch durch pflichtbewusste Berufsausübung sowie auch in der mitmenschlichen Hilfe für den Nachbarn oder Kollegen. 

Jeder Mensch hat die Chance, täglich etwas für die Gemeinschaft zu leisten.  Ich möchte daher auch mit den Menschen sprechen, die bisher keinen Beitrag leisten wollen, um ihre Gründe kennenzulernen und sie vielleicht zu überzeugen, dass ein Beitrag für die Gesellschaft oder den Mitmenschen Freude und Freunde machen kann und hilft, sich selber weiterzuentwickeln.